DAV Sektion Allgäu Immenstadt Ortsgruppe Bad Wörishofen - Familiengruppe




Gemeinschaft                           Freude                Natur                 Bewegung


 

Tourenbeschreibung: Rodeln von der Drehhütte

 

   
Kurzbeschreibung: bei guten Schneeverhältnissen ein Traum
Charakter: wer den Schlitten nach oben gezogen hat - hat den Genuss verdient
Ausgangspunkt: von Schwangau Richtung Steingaden - rechts ein Schild "Drehhütte"
Schwierigkeit: Schlitten ziehen
Dauer: eine gute Stunde je nach Elan
Länge: ca. 2,5 km zu laufen
Höhenunterschied: 200 Höhenmeter
 
Einkehr: Drehhütte
Lage: nordseitig
Jahreszeitliche Besonderheiten: im frühen Winter kommt die Sonne sehr spät und kurz - brr
Highlights und Attraktionen: ein Rennen
Abkürzungen/Fleißaufgaben: nochmal oder einen Schneemann bauen?
 
Orientierung: einfach
Karte: Die Landesvermessungskarte „Füssen“ Maßstab 1:50.000
Internet: http://www.drehhuette.de
Tipps:
auch für kleine Kinder geeignet, die im Schlitten gezogen werden

Achtung jedoch auf die Temperatur - nicht dass oben Eisklötze aufgetaut werden müssen!!!



 

 
Rodeln macht immer Spass   Aufstieg - bald sind wir am Ziel
 
Sonne und guter Schnee - was will das Herz mehr   Abfahrt - jeder so schnell er mag
 
Schneefiguren   Kapelle Koloman
  mit der Kutsche geht es auch nach oben
drehhuette\PICT2128.AVI
Schloss Neuschwanstein - japanisch besetzt